Sonstiges

2019

70jähriges Bestehen LandFrauen Rade und Umgebung.

Jubiläumsfeier am 06.07.2019 in der Strandhalle auf dem Harriersand

Mit über 140 Personen haben wir LandFrauen zusammen mit unseren Partnern dieses Fest in der Strandhalle gefeiert.

Unser Vorstandsteam nahm die Gäste, wie die LandFrauen der umliegenden Vereine, Vereinsvertreter/innen der Ortsvereine sowie Herrn Pastor Stemberg, die Ortsbürgermeister und den Bürgermeister der Gesamtgemeinde Schwanewede in Empfang.

Nachdem Michaela Wichmann die  Ehrengäste begrüßt hatte, überbrachten Herr Bürgermeister Steenken, Herr Pastor Stemberg und Herr Hartmut Bohlmann für alle Ortsvereine ihre Glückwünsche mit einer kurzen Ansprache. Anne-Katrin Bullwinkel sprach die Glückwünsche von den Kreis-LandFrauen aus. Außerdem hielt sie in ihrer Ansprache einen kurzen Rückblick auf die 70 Jahre Vereinsgeschichte. Anne-Katrin war v. 2004 bis Feb. 2019 1. Vorsitzende von unserem Verein und ist auch weiterhin Mitglied von den LandFrauen Rade und Umgebung und somit unserem Verein weiter eng verbunden.

Im Anschluss wurde noch einmal der gesamte Vorstand sowie alle Ortsvertrauensfrauen den Gästen namentlich vorgestellt und ihnen ein Geschenk überreicht. Michaela, Ulrike, Monika und Barbara erhielten als Dank für die Vorbereitungen und Mühe einen Blumenstrauß.

Für das leibliche Wohl sorgte das Team der Strandhalle mit einem ganz tollen, leckeren Grillbuffet. Man wusste gar nicht, wo man zuerst zulangen sollte. Auch der Nachtisch war lecker und vielseitig.

Jörg Heineke sorgte für die musikalische Untermalung.

Bevor man dann das Tanzbein schwingen konnte, gab es dann noch ein richtiges Highlight:
Im einen Sketch verpackt, trugen Helga Klaus und Traute Warnke die Chronik der LandFrauen Rade und Umgebung in platt vor. Sie hatten die Lacher auf ihrer Seite.

Danach konnte unser Vorstandsteam endlich durchatmen. Denn nun konnte getanzt und geschnackt und Erinnerungen ausgetauscht werden.

Im Hintergrund lief den gesamten Abend auf einer Leinwand eine Videoshow mit Fotos von Feiern, Aktivitäten usw. in den gesamten 70 Vereinsjahren. Zusammengestellt und produziert wurde sie von Hannelore Janz. Viele Frauen erkannten auf ganz alten Fotos noch ihre Mütter wieder. Selber war man doch erstaunt, wie jung man einmal war.

Die liebevoll gestaltete Tischdeko wurde wie immer von Astrid Müller kreiert.

 

 

 

 

 

2018

Eine Winterlinde den Bienen zuliebe

Anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Kreisverbands und im Rahmen der landesweiten Aktion des NLV’s zur Schaffung von Lebensgrundlagen für Bienen und andere heimische Insekten wollen auch wir uns an dieser Aktion beteiligen. Die Winterlinde wurde im Rahmen der Baumpflanzaktion „Den Bienen zuliebe“ von den KreislandFrauen Osterholz zur Verfügung gestellt.

Der Biene, auch das Logo der LandFauen sowie Hummeln usw. werden langsam die Lebensgrundlagen entzogen. So hat sich der Niedersächsische LandFrauenverband (NLV) entschlossen, mit seinen Mitgliedern in allen Regionen Bienenweiden und bienenfreundliche Gehölze zu pflanzen. Wir haben uns für eine Winterlinde (Tilia cordata) entschieden. Die Winterlinde wirkt  während der Blüte äußerst anziehend auf Bienen und Hummeln. Denn die Blüten duften nicht nur süß, sondern sind auch eine Quelle für süßen Nektar.

Nun hieß es, einen passendenden Standort zu finden. Um auch schon unsere Kinder für so ein Objekt zu begeistern, haben wir uns nach Rücksprache mit der Schulleitung für einen Platz auf dem Grundstück der Grundschule Neuenkirchen entschieden.

Mit großer Begeisterung haben sich die Schulkinder von der 1. bis zur 4. Klasse in der Pause an der Pflanzaktion beteiligt. Nun hoffen wir, dass diese Winterlinde wächst und gedeiht.  Aber da haben wir keine Bedenken, denn die Schulkinder haben das Bäumchen schon fleißig mit Wasser versorgt.

Die Pflanzaktion wird von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung unterstützt.